logo logo_m logo_r
abstandshalter

Zertifikat/Urkunde

(Klicken zum vergrößern)

abstandshalter

UNSER ÄRZTE TEAM

 

Dr. med.  Schmitten

Dr. med. Friedhelm Schmitten

Facharzt für Innere Medizin - Spezielle Diabetologie - Ernährungsmedizin

Lebenslauf Friedhelm Schmitten

Geburtsdatum: 1955
Geburtsort: Ramsbeck
Staatsangehörigkeit: deutsch
Konfession: römisch-katholisch
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder
Raphaela
Juliane
(1988)
(1989)
Schulbildung: 1966 – 1974 Gymnasium Wadersloh ~ Link zur Homepage
Zivildienst: 1974 – 1976  im Bernhard Salzmann-Hospital Meschede
Bis zum Studium: Pflegehelfer im Bernhard Salzmann-Hospital Meschede
Pflegehelfer im St. Georg-Krankenhaus Bad Fredeburg
Pflegehelfer in der Chirurgischen Universitätsklinik Düsseldorf
Studium: 1979 – 1985  Studium der Medizin an der Universität Düsseldorf
Promotion: 1987 Universität  Düsseldorf zum Thema  „Evaluation eines Schulungsprogramms für nicht-insulinpflichtige Diabetiker in der Praxis des niedergelassenen Arztes“
Betreuer: Prof. Dr. med. Michael Berger †
Facharztausbildung: 1986 – 1992 im St. Walburga Krankenhaus Meschede (Innere Medizin, Nephrologie, Radiologie) 
11.04.1992 Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin
Berufsausübung: 01.10.1992 - 30.06.1998  Niederlassung als Facharzt für Innere Medizin in Bestwig-Ramsbeck in der einer Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Hans-Dieter Hegemann
Seit 01.07.1998 Fortführung der Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Ulrich Scheeren 
Seit 01.07.2003 bis 30.06.2008 Gemeinschaftspraxis Drs. med. Scheeren/Schmitten in Praxisgemeinschaft mit Frau Olga Schmidt.  
Ab 01.07.2008 bis 30.09.2011 Gemeinschaftspraxis Drs. Scheeren/Schmitten/ Ärztin Olga Schmidt.
Ab 01.10.2011 fach- und ortsübergreifende Gemeinschaftspraxis Drs. Ulrich Scheeren/ Friedhelm Schmitten/ Ärztin Olga Schmidt/ Arzt Ulrich Appelhoff in Bestwig & Ramsbeck
Zusatzbezeichnungen:
29.05.1995 Anerkennung der Fachkunde "Rettungsdienst"
10.03.1996 Qualifikation "Diabetologe DDG"
05.11.1996 Anerkennung der Fachkunde "Internistische Röntgendiagnostik"
03.12.1996 Anerkennung der Fachkunde „Sigmoido-Koloskopie"
07.09.2003 Fortbildungs-Zertifikat „Spezielle Diabetologie“
23.02.2001 Fachkunde „Sonographie der extrakraniellen hirnversorgenden Gefäße in der Inneren Medizin“
13.07.2003 Fortbildungszertifikat  „Ernährungsmedizin“
21.07.2003 Qualifikation „Ernährungsbeauftragter Arzt der Deutschen Akademie für Ernährungsmedizin e.V.“
21.07.2006 Anerkennung zum führen der Zusatzbezeichnung "Diabetologie" ÄK - WL.
12.12.2012 Fortbildungszertifikat der Ärztekammer Westfalen-Lippe  für 5 Jahre gültig bis zum 11.12.2017

Zertifikat
(Klicken zum vergrößern)

 

<< zurück